16.05.2018

Am Auffahrtsdonnerstag fand in Visp zum 29. Mal das traditionelle Dorfturnier des Unihockeyclubs Visper Lions statt. Ich durfte einige Impressionen einfangen und den Anlass fotografisch begleiten. Viele Spiele, gesunder Ehrgeiz und geselliges Treiben neben dem Spielfeld, verhalfen auch in diesem Jahr für einen tollen Tag.


12.05.2018

Letztes Wochenende hat auch die Hochzeitssaison wieder begonnen. Ich durfte das Hochzeitspaar mit ihrem Sohn in zwischen Thun, Gurzelen und Schlosswil begleiten. Das Apèro fand mitten im grünen zwischen Wiesen und Bäumen statt, so dass wir auch ein paar Bilder vom kleinen gemacht haben.  Weitere Bilder vom Tag folgen später.


07.05.2018

Ende April durfte ich auch in dieser Saison wieder die Manschaftsfotos der Juniorenauswahl U15 Wallis/Valais erstellen. Ab dieser Saison stellt der Walliser Verband neu auch eine U13 Mannschaft.

Es ist mir immer wieder eine Freude, die Bilder zu schiessen.

 

Vielen Dank

 

www.vsunihockey.ch


14.04.2018

Hier noch ein Nachzügler von unserem Aufenthalt in Lappland. Sozusagen ein letztes Stück Winter, bevor bei uns endgültig der Frühling Einzug hält.

Vor 2 Wochen hatte ich das erste Shooting für Hochzeitseinladungen in diesem Jahr. Am 5. Mai folgt dann auch die erste Hochzeit, worauf ich mich schon sehr freue. Diese findet wiedermal in meiner Heimat statt, was ich auch geniessen werde. So langsam gehts also wieder richtig los mit dem fotografieren, so wie es sein soll, wenn die Tage wieder länger werden.


20.03.2018

Anfang März waren wir nun schon zum 2. Mal in Lappland um noch einmal richtig Winter zu erleben und für mich als Fotografen,  natürlich wegen der Nordlichter. Soweit vorweg, leider wieder nichts gesehen. Einzig auf einem Bild, ist sowas im Ansatz erkennbar, wobei ich von blossem Auge nichts erkennen konnte. 

Nichtsdestotrotz, hatten wir sehr viel Spass und haben auch dies Jahr wieder verschiedene Sachen ausprobiert. Von Langlauf über Fatbikes und am Schluss noch mit Schneemobilen haben wir die Umgebung unsicher gemacht. Tagestemperaturen von -15 C° waren normal, was aber gegenüber unseren Breitengraden viel angenehmer war. Mit der richtigen Kleidung ausgerüstet, waren wir viel draussen unterwegs.

Ich hatte auch wieder die GoPro mit dabei, um danach einen Film von den Ferien zu schneiden. Dies habe ich nun schon die letzten 3 Ferienaufenthalte so gemacht und habe viel Freude an diesen. Ich hoffe, dass wir die Filme auch in 20 Jahren noch zusammen anschauen können.

 

Hier noch ein paar Infos:

Appartements Ylläshumina

 

Vermietung Fatbikes und Schneemobilsafaris Lapland Safaris

 

 

 


05.02.2018

Ein weiteres Bild aus dem Workshop mit Alexander Heinrichs vom letzten Sommer in Winterthur.

Dieses Jahr, kommt er sogar nach Bern wo er wiederum einen Workshop gibt.

Falls es klappt, gehe ich sicher nochmals hin.


15.01.2018

Wie ihr ja sicher mitbekommen habt, ist war es hier im letzten Monat ein wenig ruhiger. Sicher, es war auch die Weihnachtszeit, wo fototechnisch eh ein bisschen weniger läuft, aber ich habe auch bewusst, die Kamera weniger bei mir gehabt.

Ich habe nur 1 Bewerbungsshooting gemacht und ansonsten unser Ferienvideo in Adobe Premiere Pro CC geschnitten. Da ich noch nicht so der Profi bin, dauert es halt ein wenig länger... ;-)

 

Kurz vor Weihnachten waren wir im Goms zum schlitteln, und dabei ist mir dieser Schnappschuss gelungen. Dies möchte ich euch nicht vorenthalten.


20.12.2017

Wir waren Ende September - Anfang Oktober auf Sardinien im Urlaub. Obwohl ich nur sehr wenig Bilder gemacht habe, möchte ich euch doch den Sonnenuntergang in Alghero zeigen.

Wir waren mit einem Mietauto auf der ganzen Insel unterwegs und zu dieser Zeit haben wir noch perfekte Badebedingungen vorgefunden. Ich empfehle euch die Insel ohne Einschränkung. Wer weiss, vielleicht fahren wir nochmals dahin.


12.12.2017

Da so langsam der Winter bei uns einfällt, möchte ich den goldenen Herbst nochmals aufleben lassen und zeige euch hier ein paar Bilder, welche ich im September bei der wunderschönen Hochzeit von Valentin und Stefanie machen durfte. Ich danke euch für euer Vertrauen.


30.11.2017

Ein weiteres Bild vom Workshop im Sommer.

 

Model: Franzy Rüger-Balfanz

 

Location: Les Wagons, Sulzerareal Winterthur

 

 


15.10.2017

Nach langer Funkstille wegen Auftragsarbeiten und 2 Wochen Urlaub auf Sardinien, möchte ich euch ein weiteres Bild aus dem Workshop mit Franzy Rüger nicht länger vorenthalten.

 

 


11.09.2017

Natürlich mache ich auch Businessportraits. Ein Arbeitskollege war letztens bei mir zu Hause im Studio und wir haben verschiedene Portraits aufgenommen. Hier habe ich mit 2 Lichtquellen gearbeitet. Von vorne eine grosse Softbox und von hinten ein Kantenlicht mit einem Striplight. Als Hintergrund haben wir die weisse Wand genommen und fertig.

Eines der Bilder ziert nun die E-mail Signatur bei Ihm bei der Bringhen AG.


06.09.2017

An einem Sommer-Samstag durfte ich diese Hochzeit von Alain und Nicole begleiten. Angefangen bei der Braut zu Hause mit Frisur, Make-up und Details, sind wir weiter nach Riggisberg. Das Paar hat sich in der Kirche Riggisberg das Ja-Wort gegeben und nicht weit davon das Apèro organisiert. Die Brautpaarbilder haben wir im ehemaligen Kloster Rüeggisberg bei wunderschönen Kulisse gemacht, bevor wir auf die Bütschelegg zum eigentlichen Fest weitergingen.

 

Es war eine wunderschöne Hochzeit. Für mich auch speziell, da ich doch sehr viele Gäste inkl. dem Brautpaar sehr gut gekannt habe.

 

Alain und Nicole, vielen Dank für euer Vertrauen.


22.08.2017

Wie im vorgängigen Blogbeitrag geschrieben, war ich an einem Workshop in Winterthur letzte Woche. Leider habe ich momentan andere Bilder, welche von mir noch bearbeitet werden müssen, deshalb hier nur ein kleiner Vorgeschmack. Mir fehlt momentan die Zeit alle Bilder (es wurden viele...) zu bearbeiten.

Ich hoffe euch gefällt die Kostprobe.

Eine schöne Woche wünsche ich euch.


14.08.2017

Heute war ich auf einem Workshop von Alexander Heinrichs, der einen Zwischenstopp in Winterthur machte. Im Gepäck hatte er 2 Profimodels dabei, welche sehr wandelbar, lustig und hilfreich waren. Ich konnte mich voll auf die Fotogestaltung konzentrieren, die beiden haben einen super Job gemacht. Schon bald werde ich hier Bilder von der Franzy und von  der Leni zeigen.


12.08.2017

Diesen kleinen See haben wir bei der Wanderung vom Eggishorn zum Märjelensee angetroffen. Leider weiss ich bis heute nicht, wie er heisst. Trotzdem konnte ich nicht vorbeigehen, ohne davon ein Bild zu machen.


28.07.2017

Zum Start des heutigen Tages, ein Bild aus dem letzten Jahr, welches wir in Münsingen erstellt haben. Dieses habe ich mit dem Jinbei FL-500 und dem 70-200mm Objektiv gemacht. Blende 2.8 für ein weiches Bokeh.

 

Im Voraus ein schönes Wochenende, für mich gehts ins Bernerland um eine Hochzeit zu fotografieren.


24.07.2017

Gestern waren wir in der Aletschregion wandern. Mit der grossen Gondel auf die Fiescheralp und von da weiter auf das Eggishorn. Schon von da, bei ca. 5°, einen schönen Ausblick auf den Aletschgletscher. Ziel unserer Wanderung war der Märjelensee von welchem man in ca. 20.min fast zum Gletscher gehen konnte.

Welche Aussicht!! Es werden sicher noch einige Bilder hier folgen.


17.07.2017

Am vergangenen Wochenende haben wir eine 2-tägige Wanderung im Bezirk Hérens gemacht. Übernachtet haben wir auf der Alpe in einem zur Unterkunft umgebauten Stall. Abends habe ich mit der GoPro eine Timelapse vom Sonnenuntergang aufgenommen.

Viel Spass


04.07.2017

Letztens war ich auf der Moosalp und habe ein bisschen mit meinen Verlaufsfiltern herumprobiert. Hierbei entstand dieses Bild vom "lonesome tree".


17.06.2017

Diese Woche war auch unser kleinster für längere Zeit mit uns draussen auf der Terasse. Ein Grund um die Kamera hervorzuholen und ein paar spontane Bilder zu machen. Dieses gefällt mir besonders gut.


30.05.2017

Am Samstag war ich schon um 04.30 wach (danke liebe Katzen) und dachte mir, dass ich nun auch die Kamera packen und losziehen kann. So kam's, dass ich um 06.10 oberhalb von Finnen auf einer Bank den Sonnenaufgang beobachten konnte. Fotografisch leider nicht so toll, aber auch so ein schönes Erlebnis. Danach gings an den Genfersee zum Schloss Chillon und schlussendlich noch auf den Simplon, wo dieses Bild entstanden ist. Ich war schon vor ca. 2.5 Jahren einmal da und doch sehen die Bilder heute anders aus als noch damals. Da erkenne ich auch selbst meinen Fortschritt, was mich doch auch ein wenig stolz macht.


26.05.2017

Die Tage werden länger und wärmer, es ist wieder an der Zeit neue Shootings im freien durchzuführen. Ich werde euch bald neue Bilder präsentieren, aber bis da, hier noch ein Bild vom letzten Jahr in Münsingen. Dies ist mit nur einem Blitz zur Aufhellung von vorne entstanden.

Wer gerne neue Bilder von sich machen lassen möchte, darf mich gerne kontaktieren. Ich freue mich.


11.05.2017

Vorgestern habe ich zu Hause die vielen gehäkelten Finklein für Babys in Szene gesetzt. Meine Freundin hat sich alles selbst beigebracht und ein neues Hobby gefunden. Da sie schon so viele gemacht hat und von mal zu mal besser wird, ist es an an der Zeit diese auch zu präsentieren.

Falls ihr also noch dass passende Geschenk sucht, könnt ihr gerne anfragen.


08.05.2017

Hier habe ich für euch noch weitere Bilder aus dem Workshop mit Felix Peter.


03.05.2017

Hier ein neues Bild, welches wir im November gemacht haben. Manchmal lohnt es sich, die Festplatte zu durchforsten. Man findet immer wieder tolle Bilder. Leider kommt manchmal die Zeit zum bearbeiten ein wenig zu kurz. Trotzdem möchte ich euch dieses nicht vorenthalten.


17.04.2017

Über das Osterwochenende war ich im Mattenhof Resort in Interlaken und habe an einem Wedding-Photograpy Workshop mit Felix Peter von FotoGigant teilgenommen. Wenig Theorie und viel Praxis am ersten Tag und alles administrative und was sonst noch alles dazugehört am Sonntag.

Da auch das Thema Internetseite zur Sprache kam und wir meine Homepage auch besprochen haben, nahm ich mir die Tipps zu herzen und habe meine Seite komplett neu umgestaltet. Ich hoffe, euch gefällt! Noch nicht ganz fertig, aber auf dem Weg.


09.04.2017

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Frühlingsanfang!

Bald schon kann ich wieder draussen starten mit Fotoshootings.

Kleiner Ausblick:
Am Osterwochenende besuche ich einen 2-tägigen Hochzeitsfotografie-Kurs und im August folgt ein Workshop in Winterthur mit Alexander Heinrichs Photographie worauf ich mich schon extremst freue. Froh, dass es für dieses Jahr geklappt hat.


09.03.2017

Ich war nun schon ein paar Mal von Visp nach Zeneggen und umgekehrt gefahren oder gefahren worden und habe immer wieder die Aussicht auf Visp Richtung Brig bewundert. Letzten Sonntag bin ich hoch und habe mitten im nirgendwo den perfekten Platz gefunden. Leider war dies direkt in einer Kurve, so dass der Verkehr nicht ganz ungefährlich war. Ich musste bei jedem Auto über die Leitplanke auf den Vorsprung stehen, hat sich aber schlussendlich sehr gelohnt. Neben der GoPro mit der ich eine Timelapse auf einer Eieruhr (!) erstellt habe, benutzte ich die Spiegelreflex mit dem Canon EF 16-35mm Objektiv. Zusätzlich arbeitete ich mit einem Verlaufsfilter und dem Big Stopper für eine Langzeitbelichtung, was hier aber nicht sonderlich hervorsticht, da die Wolkendecke ziemlich dicht war.

Dennoch finde ich, dass sich die Zeit für das lang ersehnte Bild gelohnt hat.


01.02.2017

Im Januar war es ein wenig ruhig hier, was nicht heisst, dass ich nicht kreativ unterwegs war. Ich habe mit einem befreundeten Paar die Bilder für die Hochzeitseinladung gemacht und bearbeitet. Da ich nebenbei 100% arbeite und Sport treibe, waren meine Abende für dieses Projekt doch ziemlich ausgelastet.

Ich habe mich im letzten Monat auch an neues herangewagt. Filmen!

Mit einer ausgeliehenen GoPro habe ich im letzten Jahr Sequenzen in unseren Ferien aufgenommen. Nun habe ich mich an Adobe Premiere Pro herangewagt und habe doch einen 8-minütigen Film geschnitten. Letzten Sonntag habe ich meinen Vater beim Modellflug begleitet und wieder war die GoPro dabei. Schlussendlich wurde die Kamera auf den Heli getapt und so sind spektakuläre Bilder entstanden. Auch dies habe ich nun geschnitten, vertont und Color gegradet... ;-) Scheint, als würde die Entwicklung weitergehen.

 

So, nun aber hoffe ich, dass euch das neue Bild gefällt. Entstanden in einem Parkhaus in Brig mit der wunderbar wandelbaren Sylvie.


04.01.2017

Nachträglich ein frohes neues Jahr!!

Ich hoffe, ihr habt die freien Tage auch so genossen wie ich. Weihnachten und Silvester mit Familie und nun voller Elan an neue Dinge heran.

Ich nutzte die Zeit in meiner alten Heimat um ein paar Nachtaufnahmen von Thun zu machen. Ich fuhr Richtung Heiligenschwendi und suchte mir einen Platz, wo ich so gut wie's ging, ohne störende Sträucher und Bäume Sicht auf die Stadt hatte. Leider war es dicht an der Strasse, die diesen Abend wohl die meistbefahrenste überhaupt zu sein schien. Keine 2 Minuten ohne störende Scheinwerfer. Ich dachte schon, da oben muss die Hölle los sein... Dennoch konnte ich ein paar Bilder machen, wie ihr sehen könnt.

 

Mit diesem Bild, wünsche ich euch ein super 2017!


13.12.2016

Da ich ständig neue Farblooks ausprobiere, bin ich heute auf einen entsättigten Look gekommen. Dieser fasziniert mich momentan, ich bin regelrecht geflasht. Ev. werden in Zukunft noch mehrere Bilder mit diesem Look folgen.


30.11.2016

Hier nun ein zweites Bild aus der Serie mit Sylvie. Mit den passenden Kleidungsstücken konnten wir auch interessante Bilder mit den Kutschen erstellen. Passt einfach.


16.11.2016

Vorletztes Wochenende war ich wieder einmal mit Sylvie unterwegs. Wir waren in Brig im Stocki und dank schlechterem Wetter weitgehend alleine.

Da wir auf engem Raum viele verschiedene Locations hatten und dank der grossen Kleiderauswahl, konnten wir viele verschiedene Bilder machen. Es wird sicher noch das eint oder andere folgen hier...


13.11.2016

Hier ein zweites Bild aus der Serie mit Alissya. Fotografiert mit einer Blende von 2.2. Als Location nutzen wir meine alte Schule in Münsingen. Fast sicher 20 Jahre war ich nicht mehr dort. Schlussendlich waren wir fast 2 Stunden unterwegs und konnten einige Bilder machen.


05.11.2016

Letzten Sonntag durfte ich von Alissya Bilder machen. Von einfachen Portraits vor grauem Hintergrund bis Herbstlaubbilder war alles dabei. Es sind ein paar tolle Bilder entstanden.


22.10.2016

Nun da der Herbst langsam einhält, lohnt es sich auch wieder vermehrt sich auf Wanderschaft zu begeben. Letzten Sonntag haben wir die Südrampe gemacht und dabei ist dieses Bild entstanden. Ich empfehle jedem, diese Wanderung auch einmal zu machen.


15.09.2016

Schon wieder 1 Monat um seit den Ferien. Auch da bin ich 2-3x früh aufgestanden für den Sonnenaufgang.

Ein bisschen Kitsch muss sein... ;-)


06.09.2016

Letzten Samstag durft ich meine erste Hochzeit fotografieren. Natürlich war ich hypernervös... Dank Nicole von Fotografier mich, hat sich dies aber schnell gelegt und wir konnten den ganzen Tag tolle Bilder erstellen. Paarshooting am morgen, Messe und Apèro am Nachmittag und gegen den Abend noch im Restaurant Zer Mili in Ried-Brig. Es war ein toller Tag!


26.08.2016

Es war für eine längere Zeit still hier. Dies wegen zu wenig Zeit, ein paar Shootings und Ferien.

Dieses Jahr waren wir auf Mallorca unterwegs. Nix Ballermann, gemütlich im Nordosten in Alcudia. Da wir auch ein Auto gemietet hatten, konnten wir den Sonnenaufgang auf dem Cap Formentor besuchen. Abfahr morgens um 05.30, aber es hat sich definitiv gelohnt. Der Dank geht an meine Freundin, die so früh auch mitgekommen ist! :-)


25.07.2016

Lange gezögert, doch nun doch angeschafft. Den Haida Verlaufsfilter führe ich neu in meinem Rucksack mit. Nach ausgiebigem recherchieren ist meine Wahl auf den Filter von Haida gefallen.

So sollen die Farbverschiebungen weniger ins Gewicht fallen wie z.Bsp. bei Format Hitech.

Die ersten gefallen mir schon sehr gut. Nur hätte ich auch einen Verlaufsfilter mit ND 0.9 nehmen können. Aber fürs erste top. Spannend wars und die Ergebnisse sind meiner Meinung nach auch super.


13.07.2016

Hier ein Bild, dass demnächst im Kino als Werbung geschalten wird. Dies war mein Vorschlag, mal schauen ob dies tatsächlich so kommen wird. Schon ein wenig stolz... ;-)


28.06.2016

Erstes Bild aus unserem Homeshooting bei mir zu Hause im Studio. Es war super abwechslungsreich und diesmal sogar mit einer Make-Up Artistin.

Weitere Bilder werden sicher folgen...


19.06.2016

Hier ein Bild aus dem Werbeshooting für Limowall das ich vorletzten Freitag machen durfte. Wir waren in Niedergesteln bei der Badgilla und haben ca. 2 Stunden Bilder gemacht.

Danke für's Vertrauen und die beiden Models.


27.05.2016

Diese Woche hatte ich meine ersten Ferien seit Anfang Januar. Es wurde Zeit, die Kamera zu schnappen und raus in die Natur zu gehen. Ich bin zur Twannbachschlucht gefahren und habe mich zu Fuss auf den Weg gemacht.

Wooow, eine andere Welt. Ich war ca. 3 Stunden in dieser Schlucht unterwegs. Wirklich beeindruckend.

Fürs Wasser habe ich mit dem ND-Filter fotografiert, damit ich die Belichtungszeit beliebig verlängern konnte

. Der Ausflug hat sich echt gelohnt und ich werde sicher wieder vorbeischauen, da ich nicht die Hälfte gesehen habe...


27.04.2016

 

Da ich momentan nicht so viel Zeit habe neue Bilder zu erstellen, übe ich die Retusche an Bildern, die freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden.

 

Foto: Jonny O. Photography

Bildbearbeitung: FM-ImageART


20.04.2016

Hier noch ein Bild aus dem letzten Shooting mit Sylvie. Freue mich schon auf das nächste, da wir eine Make-up Artistin mit ins Boot holen konnten. Freue mich extrem.


14.04.2016

Hab heute wieder einmal die Fotos vom letzten Sommer durchgeschaut und bin da hängengeblieben. Die Welt steht offen, so sehe ich die Message aus diesem Bild...


04.04.2016

Letztes Wochenende war ich wieder einmal in meiner Heimat. Sonntag morgen an der Aare verbracht. Kraft tanken pur, nur das Wasser rauscht und Vögel zwitschern. Herrlich!

Langsam erwacht alles wieder zu neuem Leben. Hier dargestellt durch Blumen im Garten meiner Eltern. Mich freuts!


28.03.2016

Heute war ich in Raron am Vifra-Stechfest. Die Eringer duellieren sich und erküren so die Königin. Ich war jetzt das 3. mal schauen und finde es nach wie vor faszinierend.

Diesmal hatte ich auch meine Kamera mitgebracht und habe zahlreiche Bilder gemacht. Mehr Ergebnisse seht ihr im Portfolio.


21.03.2016

Inspiriert durch verschiedene Tutorials und Bilder, habe ich mich an einem weiteren Bild vom Shooting an der Aare versucht.

Verschiedene Farben, blaue Flares und Schnee wurde eingearbeitet. Fürs erste, bin ich sehr zufrieden mit dem Bild. Ich hoffe, es gefällt.


13.03.2016

Gestern waren wir mit Freunden im Stocki. Das erste Mal hatte ich eine Kamera dabei, im nachhinein frage ich mich, wieso nicht schon früher...?!


07.03.2016

MGM Grand, mit Abstand das abgefahrenste und grösste Hotel in welchem ich je genächtigt habe. Unser günstigstes Hotel in all den Städten by the way...


02.03.2016

Hier ein zweites Bild vom Shooting mit Sarah und Sirius. Dies werden wir auf jedenfall im Frühling/Sommer wiederholen. Freue mich!


28.02.2016

Nachtaufnahme in New York. Leider habe ich es verpasst, viel mehr Nachtaufnahmen zu machen. Beim nächstenmal...


22.02.2016

Vorletztes Wochenende hatte ich mein erstes Fotoshooting mit Mensch UND Tier. Meine anfänglichen Bedenken sind im nu verflogen, den Sirius hat toll mitgemacht. Es war schön zu sehen, wie er mit Sarah zusammen posierte, als würde er nichts anderes machen.

Relativ rasch konnten wir viele Bilder erstellen. Es hat super Spass gemacht und ist in jedemfall zu wiederholen.


11.02.2016

Das Originalbild habe ich während dem Workshop bei Wayofart gemacht. Dies ist eine Studioaufnahme vor grauem Hintergrund vom Model. Danach habe ich am Rechner mit verschiedenen Bildern und Effekten dieses Composing erstellt. Die Datei hat eine Grösse von 2 Giga...


08.02.2016

Hier ein zweites Bild aus den Bildern die ich letztes Wochenende erstellt habe. Ganz ein anderer Look, doch die Techniken bleiben dieselben. Yo-ho-ho...


01.02.2016

Letztes Wochenende war Fasnachtseröffnung bei uns in Visp. Ich durfte meine Leute wieder fotografieren und habe somit einiges an Rohmaterial zum bearbeiten... ;-)

Danke Leute!


26.01.2016

Es ist wieder einmal Zeit für ein bisschen Black & White.

Dieses Bild entstand bei unserem Shooting Anfang November. Kein grosses Setup, nur Available Light und mit dem Blitz aufgehellt.


21.01.2016

Ein weiteres Bild aus meinem Studio zu Hause.

Ausgeleuchtet habe ich das ganze mit dem Beauty Dish inkl. Wabe von rechts. Für die nötige Blitzpower sorgte mein Porty.


17.01.2016

Schön, gibt es immer wieder Fotografen, die Ihre RAW-Dateien zur Bildbearbeitung freigeben. Bei diesem Bild habe ich eine Grundretusche vorgenommen, Dodge & Burn gemacht und die Details mit dem Nik Color Efex hervorgehoben. Danach noch einen Look mit verschiedenen Einstellungsebenen erstellt et voilà...

 

Foto: Jonny O. Photography

Bildbearbeitung: FM-ImageART


13.01.2016

Da bei uns das Wetter momentan nicht so recht weiss ob Regen, Schnee oder Sonne, hier noch ein Bild welches ich im Spätherbst erstellt habe. Ganz genau am 30. Oktober 2015. Wüsste nicht wie lange es her ist, dass die Pässe noch so spät befahrbar waren.

 

Dies ist der Fluss "Ticino" welcher auf dem Nufenenpass entspringt und dem Kanton den Namen gegeben hat. Mit dem ND-Filter habe ich die Belichtungszeit verlängert, so dass das Wasser weicher wurde.


03.01.2016

Happy New Year Folks...!!

 

Da der Winter bei uns noch immer nicht richtig gelandet ist, zeige ich euch ein Bild, dass ich im Sommer bei unserer Übernachtung in der  Zion Mountain Ranch erstellt habe.

Ich habe mich lange nicht an die Bearbeitung des Bildes getraut, da doch die Milchstrassenfotografie eine Sache für sich ist. Doch mit dem Resultat bin ich für mich sehr zufrieden.

Es war das erste Mal, dass ich die Milchstrasse so intensiv gesehen habe. Schon von blossem Auge, erkannte man das feine, milchige Sternenband. Dankbar, dass ich dies erleben durfte!


22.12.2015

Letzten Sonntag haben wir uns im Heimstudio ausgetobt. Da leider der Schnee bis heute nicht gekommen ist, habe ich ihn im Photoshop erstellt...

Hier seht ihr das Vorher-Nachher Bild

 

Hintergrund und Schnee-Nupsis von Byrd Photography


15.12.2015

Als ich letztens wieder in Münsingen zu Besuch war, sass ich 2 Tage nur im Nebel. Bin ich mir als Wahlwalliser nicht mehr gewohnt... ;-)

Trotzdem ist die Stimmung immer sehr speziell. Also schnappte ich mir die Kamera und ging runter an die Aare. Das Resultat seht ihr nebenan.


29.11.2015

Heute zeige ich euch ein Selbstportrait von mir, entstanden in meinem Heimstudio. Es ist gar nicht so einfach, mit dem Selbstauslöser den Fokuspunkt so zu setzen, dass auch wirklich die Augen scharf sind.

Es hat am Ende doch noch geklappt und ich bin für mich zufrieden.


21.11.2015

Hier nochmals ein weiteres Bild aus der Herbst-Fotoserie. Ich habe noch einige Bilder daraus in der Pipeline, aber mir fehlt momentan ein bisschen die Zeit dafür.


Morgen früh gehts nach Zürich. Ich mache ein Workshop/Coaching beim einzigartigen Wayofart.

Ich freue mich sehr auf einen spannenden, lehrreichen Tag.


11.11.2015

Mir war heute wieder nach Ferien... Deshalb kurz in den Fotos vom Sommer gestöbert und auf dieses vom Grand Canyon gestossen. 

Es war ein überwältigender Ausblick da am South Rim.


08.11.2015

Hier ein weiteres Bild vom letzten Sonntag. Für mich persönlich eines der besten Portraits, seit ich mich intensiver damit beschäftige. More to come...


01.11.2015

Heute morgen hatte ich einen Termin für ein Herbstshooting. Alles hat gepasst, sogar das Wetter. Bei herrlichem Sonnenschein konnten wir viele Fotos an verschiedenen Locations machen. Es werden sicher noch einige Bilder folgen.


27.10.2015

Hier noch ein Bild, welches ich in New York aufgenommen habe. Dies entstand im Financial District und ich habe es sitzend auf einer Parkbank aufgenommen. Auch ein Blick nach oben, kann neue Perspektiven eröffnen.


10.10.2015

Nun hält der Herbst definitiv Einzug. Vielen Dank für den bomben Sommer!!



07.10.2015

In der ersten Hälfte des Jahres, durfte ich bei Sylvie Monnier und bei Corinne Imhasly Portrait- und Praxisaufnahmen machen. Diese werden nun in ihren neuen Homepages verwendet.

 

Hier noch die Links dazu:


Sylvie's Massagen

Corinne Imhasly Massagepraxis


05.10.2015

Hier noch ein Bild, dass ich früh Morgens am Glen Canyon Dam Overlook gemacht habe. Dieses Bild besteht aus einer Belichtungsreihe von 5 Fotos. Ich habe eine ziemlich starke Vignettierung erstellt, so dass der Betrachter sich in die Mitte des Bildes konzentriert.

Der Blick eines Betrachters geht immer vom dunklen zum hellen.



28.09.2015

 Seit meiner Kindheit faszinieren mich Wale. Als ich diesen Sommer in San Diego war, kam kurz der Gedanke auf, einmal das Sea World zu besuchen. Da ich leider noch nie die Gelegenheit hatte diese majestätischen Tiere in freier Wildbahn zu sehen, war dies mir eigentlich das naheliegendste. Doch bald kamen Zweifel in mir auf, ob dies wohl das Richtige ist. Diese Tiere leben in Gefangenschaft und müssen Tag für Tag tausenden von Menschen Kunststücke vorführen. Relativ schnell verwarfen wir diese Idee.


Zurück zu Hause, habe ich durch die Erzählungen von meinem Dilemma, vom Film "Blackfish" gehört. Dies lies mich nicht mehr los und gestern habe ich diesen per Zufall bei Swisscom TV entdeckt. Nach dieser fast 2 stündigen Dokumentation, war ich soooo froh, dass wir die Idee in San Diego verwarfen. Da wäre fürs erste die Haltung in den Becken, die viel zu klein sind. Orcas aus der Familie der Delfine, sind sehr soziale Tiere, die in der Natur ein Leben lang zusammen unterwegs sind. In Gefangenschaft werden die Tiere willkürlich zusammengewürfelt, ist ja klar, dass so Reibereien entstehen. Im Sea World Orlando gibt es den Orca "Tilikum" der bis anhin bei drei Todesfällen beteiligt war. War es Frust wegen den Erziehungsmassnahmen? Frust der Gefangenschaft? Man weiss es nicht. Sea World Entertainment gab bei den 2 Fällen die in ihren Aquarien vorgefallen sind, die Schuld den Tiertrainern...!

 

Diese Bilder und die Gedanken liessen mich nicht mehr los. Ich wollte etwas tun. Ich möchte mithelfen, dass diese Tiere in Freiheit leben können.

 

Nach kurzer Recherche habe ich heute eine Patenschaft einer Orca-Dame namens Uma übernommen. Da diese auch 1980 das Licht der Welt erblickte, fand ich dies perfekt.

 

Nehmt euch die Zeit und informiert euch bei der WDC. Wirklich eine gute Sache wie ich finde.

 

 

 

 


05.09.2015

Nach längerer Zeit, konnte ich mich wieder einmal an ein Bild vom Shooting mit Sylvie setzen. Hier die finale Version.


03.09.2015

Als wir vom Yosemite National Park nach Merced gefahren sind, war ich als Beifahrer mit den bis dahin gemachten Bilder beschäftigt, als meine Freundin mitten im Nirgendwo eine klassische Vollbremsung hinlegte. Selten zuvor habe ich einen solchen Sonnenuntergang gesehen. Klar, dass ich diesen auch auf die Speicherkarte brennen musste.

Danke Manuela, ohne dich und dein Auge, wäre dieses Bild nicht entstanden.


25.08.2015

Ich war einen Monat in den USA unterwegs, deshalb schon länger kein Bild mehr. Da ich nebenbei auch fotografiert habe, sind nun ca. 2'800 Bilder zum durchschauen. Da auch noch Bilder aus einem Shooting warten und ein Umzug ansteht, ist gerade mächtig viel los.

Voraus eine kleine Kostprobe aus New York. Der Wahnsinn was da am Time Square abgeht.


03.07.2015

Ende Mai durfte ich bei der Firma Nufer Medical AG in Bern neue Mitarbeiterportraits erstellen. Trotz der grösseren Aufgabe für mich, hat es mir mit dem super Team viel Spass gemacht.

Vielen Dank nochmals!


07.06.2015

Wie versprochen, hier noch ein zweites Bild aus der Serie...

Da ich momentan sehr viele Fotos zum fertigstellen habe, komme ich leider nicht dazu, die Bilder aus diesem Shooting zu entwickeln. Da die anderen Bilder Aufträge sind, haben die natürlich Vorrang.


25.05.2015

Am Samstag durfte ich das erste Mal in einem Studio fotografieren. Ich habe viel profitiert und die Vorteile von Studioblitzen kennen und schätzen gelernt. Vielen Dank nochmals an Nicole von Fotografier mich für den super Nachmittag. Ich habe zahlreiche neue Bilder, es werden sicher noch weitere folgen hier. Danke auch Sylvie unserem Model an diesem Tag. Du hast das super gemacht!!


19.05.2015

Letzten Sonntag durfte ich beim Unihockeyspiel UHC Visper Lions : UHC Black Creek Schwarzenbach Bilder machen. Es war nicht ganz so einfach, aber ich bin zufrieden für's erste Mal.

Umso schöner war, dass meine Kollegen gegen den Oberklassigen siegten und in die nächste Cuprunde einziehen.


28.04.2015

Letzte Woche durfte ich für "Sylvie's Massagen" einige Praxisbilder für ihren Internetauftritt machen. Ich habe einiges ausprobiert und zum Schluss die Bilder mit einem versteckten Systemblitz inkl. Farbfolie gemacht. Ich konnte für mich die Stimmung so besser einfangen als mit HDR-Aufnahmen.

Ich wünsche Sylvie einen guten Start und finde die Bilder sind super geworden.

Weiter Bilder findet ihr in der Galerie

 


07.04.2015

Hier noch ein weiteres Composing, welches aus der Fotoserie von der Fasnachtseröffnung stammt. Den Hintergrund habe ich früher einmal im Schwandwald Münsingen aufgenommen. 


25.03.2015

Da ich momentan viele Photoshop Trainings anschaue, wollte ich doch das gelernte auch wieder einmal umsetzen. Frei nach dem Training von Calvin Hollywood "Projekt Stilbruch", habe ich ein etwas älteres Portrait meines Bruders bearbeitet. Ich konnte sehr viel davon auch bei meinem Bild gebrauchen und muss sagen, es gefällt mir persönlich sehr gut.


17.03.2015

Mittagszeit - Zeit zum faulenzen... Was für mich gilt, gilt auch für unseren Kater Manolo. Als ich die Spiegelung auf unserem Salontisch sah, musste ich direkt ein Bild machen. Ich hatte direkt ein B/W Bild im Kopf und konnte dies auch gut umsetzen. Sonst immer direkt zu mir und meiner Kamera, hielt er heute still, so dass ich Zeit hatte, ein paar Bilder zu schiessen.


11.03.2015

Im Februar habe ich einen Portrait-Kurs bei Felix Peter von Fotogigant besucht. Es war sehr eindrücklich, mit wie wenig Equipment man die tollsten Bilder machen kann. Ich habe wieder viel gelernt und hoffe, dass ich dies sobald als möglich umsetzen kann.

Ich habe 2 Bilder unter meinem Portfolio aufgeschalten. Ev. folgen noch weitere...


04.03.2015

Gestern durfte ich ein Portrait-Shooting durchführen, bei dem einige gute Bilder herausgekommen sind. Für ein paar Fotos, hatte ich sogar beide Schwestern vor der Linse.

Danke euch zwei, hat Spass gemacht.


24.02.2015

Letztes Wochenende war ich oberhalb von Grosshöchstetten, genauer auf dem Möschberg, um Sterne zu fotografieren. Bei -5 Grad und praktisch keinerlei Bewegung harrte ich ca. 1.5 Stunden draussen an der sehr frischen Luft aus. Aber es hat sich gelohnt. Ich war eigentlich ziemlich fern von der Zivilisation, aber es war  eindrücklich wie man die Lichtverschmutzung der Dörfer noch wahrnimmt. Unten rechts beim Beispielfoto sieht man die Verschmutzung sehr gut.

 

 

 


18.02.2015

Bei ca. 50cm Schnee (als es noch hatte...) bin ich der Vispa entlang und habe meine ersten Versuche mit dem Graufilter gemacht. Ich habe diesen schon lange, aber eigentlich noch nie wirklich benutzt. Der Graufilter oder auch Neutraldichtefilter, ermöglicht längere Belichtungszeiten, wenn es draussen noch hell ist. Praktisch eine Sonnenbrille für mein Objektiv. Bei diesem Bild habe ich 8 Sekunden belichtet, dadurch entsteht auch der Fliesseffekt. Ohne Filter wäre das Bild überbelichtet und man hätte ein ziemlich weisses Foto ohne etwas zu erkennen in den Händen.

Ich bin mit den Ergebnissen zufrieden und werde diesen Filter sicher in Zukunft noch mehr benutzen.